Veranstaltungen

Alles im Griff(el)

Mit dem Bullet Journal frei im Kopf

Fühlt sich Ihr Kopf als Mama auch oft voll an, kurz vor dem Überlaufen? Denken Sie ständig an alles, was Sie noch erledigen müssen, aber noch nicht getan haben? Oder an Dinge, die Sie sich merken und nicht vergessen dürfen? Oder grübeln Sie häufig über Situationen wie den Streit mit Ihrem Partner oder Ihrer Patnerin, ein unangenehmes Telefonat oder ähnliches nach? Rauben Ihnen Ihre Gedanken vielleicht sogar Ihren Schalf? – Machen Sie mit diesem Kurs Schluss damit! Das Einzige was Sie dafür brauchen, ist ein Stift und ein Notizbuch.

In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen des Bullet Journal (BuJo) Methode nach dem Erfinder Ryder Carroll kennen. Sie setzen diese sofort nach Ihren persönlichen Bedürfnissen um, immer nach dem Motto „So wenig wie möglich, so viel wie nötig.“ Minimalismus ist Trumpf, auch in der Art und Weise, wie Sie sich Ihre Gedanken notieren. (Vorsicht, wer sich dabei kreativ wie beispielsweise mit Hand Lettering austoben möchte, darf das gerne tun. Es ist jedoch kein Inhalt dieses Kurses.) Am Ende haben Sie einen täglichen Begleiter, der To-Do-Liste, Notiz- und Tagebuch in einem ist. Ihre Zettelwirtschaft ist passé. Ihr Bullet Journal wird voll, Ihr Kopf dafür frei. Sie werden entspannter, gewinnen an Lebensqualität!

30.09. – Einstieg in die Grundlagen des BuJo
14.10. – Erfahrungsaustausch und Kennenlernen weiterer BuJo Tools

Mitzubringen / Materialien

  • Leeres Notizbuch
  • am besten in DIN A5 und ein Stift. (Meine persönlichen Favoriten: DIN A5-Notizbuch Leuchtturm 1917 und Stabilo point 88
  • fine 0,4

    Link zur VHS-Fürth

    Ich freue mich auf Sie!
    Maryse Walther-Mappes

     

     

    Kursleitung:
    Maryse Walther-Mappes

    Kursnummer:
    16003

    Veranstalter:
    L(i)ebensWert-Coaching

    Kurstermin(e):
    Donnerstag, 30.09.2021, 19.00 Uhr – 21.00 Uhr
    Donnerstag, 14.10.2021, 19.00 Uhr – 21.00 Uhr

    Kosten:
    30 Euro inkl. MwSt.

    Wer, wann, was?

    Mit der Familien-Mind-Map alles im Blick

    Ständig sind Sie als Mama gefragt, für die Familie alles im Blick zu behalten: die regelmäßigen Freizeitaktivitäten Ihrer Kinder, besondere Ereignisse in KiTa und Schule, die Einladungen zu Kindergeburtstagen, Ihre eigenen Termine, die Ihres Partners oder Ihrer Partnerin und gemeinsame der Familie. Und häufig beschwert sich dann noch ein Familienmitglied, von einer Aktivität nichts gewusst und davon überrascht worden zu sein. Selbstverantwortung lautet die neue Devise!
    In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie zukünftig gemeinsam mit Ihrer Familie eine wöchentliche Familien-Mind-Map gestalten, die jederzeit ergänzt werden kann. Da Mind-Maps idealerweise nicht nur Text, sondern auch Sketch Notes – kleine Skizzen oder Zeichnungen – enthalten, können schon die Jüngsten die Mind-Map mitgestalten und auch „lesen“. Damit ist jedes Familienmitglied bestens informiert, was an welchem Wochentag ansteht. Ein regelmäßiges, kreatives Familienprojekt, das auch noch Spaß macht.

    Mitzubringen / Materialien

    • 1 DIN A4-Blatt und mindestens drei Stifte in drei unterschiedlichen Farben

     

    Link zur VHS-Fürth

    Ich freue mich auf Sie!
    Maryse Walther-Mappes

     

    Kursleitung:
    Maryse Walther-Mappes

    Kursnummer:
    16004

    Veranstalter:
    L(i)ebensWert-Coaching

    Kurstermin:
    Donnerstag, 19.10.2021, 19.45 Uhr – 21.15 Uhr

    Kosten:
    15 Euro inkl. MwSt.

    Mamma mia: Mama zu werden ist nicht schwer, Mama zu sein dagegen sehr?

    Dem eigenen Mutterbild auf der Spur

    Ich freue mich auf Sie!
    Maryse Walther-Mappes

     

    Kursleitung:
    Maryse Walther-Mappes

    Kursnummer:
    16005

    Veranstalter:
    L(i)ebensWert-Coaching

    Kurstermin(e):
    Donnerstag, 08.11.2021, 19.45 Uhr – 21.15 Uhr
    Donnerstag, 15.11.2021, 19.45 Uhr – 21.15 Uhr
    Donnerstag, 22.11.2021, 19.45 Uhr – 21.15 Uhr

    Kosten:
    45 Euro inkl. MwSt.

    Familiennest für Groß & Klein

    Wie Sie einen Kraftort für die ganze Familie gestalten

    Am Ende der Schwangerschaft spüren werdende Mamas häufig den so genannten Nestbautrieb in sich. Sie tun alles, um den Nachwuchs herzlich willkommen zu heißen und es ihm besonders heimelig und gemütlich zu machen. Und was passiert nach dieser Zeit?
    Unser Bewusstsein nimmt etwa 40 Sinneseindrücke pro Sekunde wahr, unser Unterbewusstsein dagegen mehrere Millionen Sinneseindrücke pro Sekunde. Es lohnt sich daher zu jeder Zeit, dem Familiennest Aufmerksamkeit zu schenken, um die ganze Familie für den Alltag zu stärken.

    In diesem Kurs nehmen Sie Ihr eigenes Zuhause „unter die Lupe“: Kommen Sie gerne nach Hause, fühlen Sie sich herzlich willkommen? Oder begrüßt Sie dort Chaos, erinnern Sie manche Gegenstände an Unangenehmes? Stärkt Sie und Ihre Familie das Zuhause oder zieht es wertvolle Energie ab? Hat beispielsweise jedes Familienmitglied – Sie als Mama eingeschlossen! – einen Rückzugsort, um zur Ruhe finden zu können? Und wie sind die Lernplätze der Kinder oder auch das ggf. vorhandene Home Office der Eltern gestaltet. Fördern sie konzentriertes Arbeiten?
    Nach diesem Kurs sehen Sie Ihr Zuhause mit anderen Augen. Sie erkennen, wo es sich lohnt anzusetzen und Ihre Räume zu verändern. Und das überwiegend mit Tipps, die Sie keinen Cent kosten. Wenn Sie die zahlreichen Anregungen umsetzen, wird Ihr Zuhause zur Akku-Aufladestation und zum Energie-Booster für die ganze Familie.

    08.02. – Familiennest unter der Lupe inkl. Klarheit über Bedürfnisse
    15.02. -Tipps & Tricks für die Gestaltung eines Familien-Kraftorts.

     

    Link zur VHS-Fürth

    Ich freue mich auf Sie!
    Maryse Walther-Mappes

     

    Kursleitung:
    Maryse Walther-Mappes

    Kursnummer:
    16006

    Veranstalter:
    L(i)ebensWert-Coaching

    Kurstermin:
    Donnerstag, 08.02.2022, 19.00 Uhr – 21.00 Uhr
    Donnerstag, 15.02.2022, 19.00 Uhr – 21.00 Uhr

    Kosten:
    30 Euro inkl. MwSt.

    Kontaktieren Sie mich

      Datenschutzhinweis